Kirchenmusiker Christoph Mehner

Über Kirchenmusiker Christoph Mehner
_______

Seit nunmehr fast 30 Jahren prägt Kirchenmusiker Christoph Mehner die Kirchenmusik nicht nur der evangelischen Kirchengemeinde vor Ort und verleiht ihr durch seine themenübergreifende Arbeit mit Kontakten zu hochrangigen Musikern und eigens von ihm ins Leben gerufenen Projekten eine ganz eigene Note. Insbesondere durch traditionell regelmäßig stattfindende Konzertveranstaltungen wie die jährliche Passionsmusik an Karfreitag verschaffte er sich und seinem Wirken nicht nur in der Ehinger Umgebung Gehör.

Bei Kirchenmusiker Christoph Mehner laufen die Fäden zusammen, was die kirchenmusikalische Arbeit angeht, die nicht ausschließlich die Aufführung einzelner Konzerte umfasst.

Vielmehr ist er für den Einsatz und die Bündelung der am Ort vorhandenen Möglichkeiten verantwortlich, welche die Zuhörer durch die himmlischen Klänge der Musik verzaubern sollen.

Schon in der Bibel wird der Musik ein hoher Stellenwert zuteil.

Über Kirchenmusiker Christoph Mehner
_______

Seit nunmehr fast 30 Jahren prägt Kirchenmusiker Christoph Mehner die Kirchenmusik nicht nur der evangelischen Kirchengemeinde vor Ort und verleiht ihr durch seine themenübergreifende Arbeit mit Kontakten zu hochrangigen Musikern und eigens von ihm ins Leben gerufenen Projekten eine ganz eigene Note. Insbesondere durch traditionell regelmäßig stattfindende Konzertveranstaltungen wie die jährliche Passionsmusik an Karfreitag verschaffte er sich und seinem Wirken nicht nur in der Ehinger Umgebung Gehör.

Bei Kirchenmusiker Christoph Mehner laufen die Fäden zusammen, was die kirchenmusikalische Arbeit angeht, die nicht ausschließlich die Aufführung einzelner Konzerte umfasst.

Vielmehr ist er für den Einsatz und die Bündelung der am Ort vorhandenen Möglichkeiten verantwortlich, welche die Zuhörer durch die himmlischen Klänge der Musik verzaubern sollen.

Schon in der Bibel wird der Musik ein hoher Stellenwert zuteil.

___________

»

Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen.
Brief an die Gemeinde in Ephesus, Kapitel 5, Vers 19

 

 

«

___________

Hierfür tragen insbesondere Kirchenmusiker im kirchlichen Leben einer Gemeinde Sorge. Dies geschieht mitunter durch die Planung von Gottesdiensten mit besonderem musikalischem Rahmen, Hochzeiten und Aufführungen oder durch die Koordination der Vertretungen des sonntäglichen Orgeldienstes im Gemeindegottesdienst, den auch Christoph Mehner ausübt.

Zusammen mit den Mitgliedern der Ehinger Kantorei probt er in der Regel wöchentlich. In jüngster Vergangenheit bereitete er mit den Konfirmanden und Jugendlichen durch die Leitung einer Jugendband die Konfirmationsgottesdienste vor
, die eigens hierfür probten und stellte in diesem Rahmen auch vielen die durch die Kirchengemeinde neu erworbenen Handglocken vor, die in harmonischem Zusammenspiel eindrucksvoll erklingen.

Zudem ist Kirchenmusiker Christoph Mehner Mitglied im Projektorchester, Leiter des Kirchenchors Weilersteußlingen und steht dem Kirchenmusik-Ausschuss der Kirchengemeinde beratend bei
.

Hierfür tragen insbesondere Kirchenmusiker im kirchlichen Leben einer Gemeinde Sorge. Dies geschieht mitunter durch die Planung von Gottesdiensten mit besonderem musikalischem Rahmen, Hochzeiten und Aufführungen oder durch die Koordination der Vertretungen des sonntäglichen Orgeldienstes im Gemeindegottesdienst, den auch Christoph Mehner ausübt.

Zusammen mit den Mitgliedern der Ehinger Kantorei probt er in der Regel wöchentlich. In jüngster Vergangenheit bereitete er mit den Konfirmanden und Jugendlichen durch die Leitung einer Jugendband die Konfirmationsgottesdienste vor
, die eigens hierfür probten und stellte in diesem Rahmen auch vielen die durch die Kirchengemeinde neu erworbenen Handglocken vor, die in harmonischem Zusammenspiel eindrucksvoll erklingen.

Zudem ist Kirchenmusiker Christoph Mehner Mitglied im Projektorchester, Leiter des Kirchenchors Weilersteußlingen und steht dem Kirchenmusik-Ausschuss der Kirchengemeinde beratend bei
.

Kurzbiografie
_______

Christoph Mehner, geboren in Chemnitz, studierte an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden
und der Hochschule für Musik in Leipzig.

Im Jahr 1984 war er Preisträger beim Internationalen-Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb. Auf das Studium folgte eine zweijährige kirchenmusikalische Tätigkeit am Freiberger Dom in Sachsen.

Von 1985 bis 1987 war er Dozent für Orgelspiel an der Hochschule für Musik in Leipzig und ab 1986 ein Jahr lang Organist am Neuen Gewandhaus zu Leipzig.

In den Jahren ab 1988 wirkte er als Kirchenmusiker in Hamm, Nordrhein-Westfalen, ehe er 1992 nach Ehingen wechselte und diese Stelle seit dem mit einem Dienstauftrag in Weilersteußlingen bekleidet, was auf die strukturbedingten Gegebenheiten zum damaligen Zeitpunkt zurückzuführen ist, als die Kirchengemeinde noch zusammen mit dem Ort Allmendingen eine Gesamtkirchengemeinde bildete.

In den Jahren von 2002 bis 2004 hatte er die Position des Künstlerischen Leiters des Brahms-Chors Stuttgart inne.

Christoph Mehner trat in vielen europäischen Musikzentren als Cembalist, Organist und Chorleiter auf und war darüber hinaus auch auf Konzertbühnen in Israel, den USA und Südafrika zu sehen.

Kurzbiografie
_______

Christoph Mehner, geboren in Chemnitz, studierte an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden und der Hochschule für Musik in Leipzig.

Im Jahr 1984 war er Preisträger beim Internationalen-Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb. Auf das Studium folgte eine zweijährige kirchenmusikalische Tätigkeit am Freiberger Dom in Sachsen.

Von 1985 bis 1987 war er Dozent für Orgelspiel an der Hochschule für Musik in Leipzig und ab 1986 ein Jahr lang Organist am Neuen Gewandhaus zu Leipzig.

In den Jahren ab 1988 wirkte er als Kirchenmusiker in Hamm, Nordrhein-Westfalen, ehe er 1992 nach Ehingen wechselte und diese Stelle seit dem mit einem Dienstauftrag in Weilersteußlingen bekleidet, was auf die strukturbedingten Gegebenheiten zum damaligen Zeitpunkt zurückzuführen ist, als die Kirchengemeinde noch zusammen mit dem Ort Allmendingen eine Gesamtkirchengemeinde bildete.

I
n den Jahren von 2002 bis 2004 hatte er die Position des Künstlerischen Leiters des Brahms-Chors Stuttgart inne.

Christoph Mehner trat in vielen europäischen Musikzentren als Cembalist, Organist und Chorleiter auf und war darüber hinaus auch auf Konzertbühnen in Israel, den USA und Südafrika zu sehen
.

Verwandte Inhalte

 
 
 
 
 
I N H A L Tmore_vertical