Der Kirchengemeinderat

 

 

 

Der Kirchengemeinderat leitet zusammen mit den Pfarrerinnen, die kraft Amtes diesem Gremium angehören, die Kirchengemeinde.

 

Der Kirchengemeinderat leitet zusammen mit den Pfarrerinnen, die kraft Amtes diesem Gremium angehören, die Kirchengemeinde.

 

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats

 

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats werden alle sechs Jahre neu gewählt. Dies geschah zuletzt am 1. Dezember 2013. Die nächste Kirchenwahl wird 2019 stattfinden.

Bei der letzten Wahl 2013 wurden in den Kirchengemeinderat gewählt, bzw. vom neugewählten Gremium nachträglich zugewählt:

Frau Dr. Christine Bräuning
Frau Dorothea Brinkschmidt-Haase
Herr Erik Daumann-Hettenbach
Herr Armin Gaumann
Herr Andreas Kästle
Pfarrerin Margot Lenz (kraft Amtes Mitglied)
Frau Ursula Mittag
Frau Marlis Ratzinger (zur 2. Vorsitzenden gewählt)
Pfarrerin Susanne Richter (kraft Amtes Mitglied, zur 1. Vorsitzenden gewählt)
Frau Edeltraud Rommler
Kirchenpflegerin Karin Schepers (kraft Amtes Mitglied)
Herr Siegfried Schrade
Frau Ingeborg Schramm

 

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats

 

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats werden alle sechs Jahre neu gewählt. Dies geschah zuletzt am 1. Dezember 2013. Die nächste Kirchenwahl wird 2019 stattfinden.

Bei der letzten Wahl 2013 wurden in den Kirchengemeinderat gewählt, bzw. vom neugewählten Gremium nachträglich zugewählt:

Frau Dr. Christine Bräuning
Frau Dorothea Brinkschmidt-Haase
Herr Erik Daumann-Hettenbach
Herr Armin Gaumann
Herr Andreas Kästle
Pfarrerin Margot Lenz (kraft Amtes Mitglied)
Frau Ursula Mittag
Frau Marlis Ratzinger (zur 2. Vorsitzenden gewählt)
Pfarrerin Susanne Richter (kraft Amtes Mitglied, zur 1. Vorsitzenden gewählt)
Frau Edeltraud Rommler
Kirchenpflegerin Karin Schepers (kraft Amtes Mitglied)
Herr Siegfried Schrade
Frau Ingeborg Schramm

 

 

Zu den Aufgaben des Kirchengemeinderats

 

Der Kirchengemeinderat kümmert sich um die Kirche vor Ort und deren Mitarbeiter. Durch ihn wird die Gemeinde verwaltet.

So beschließt er unter anderem den Haushaltsplan, Baumaßnahmen wie Renovierungsarbeiten und Anschaffungen materieller Art.

Er organisiert und gestaltet aber auch das Gemeindeleben und trifft Entscheidungen, die für die Zukunft der Kirchengemeinde von Bedeutung sind.

Durch den Kirchengemeinderat wird die Gemeinde im rechtlichen Sinne vertreten.

Dem gewählten Gremium, das in Ausschüssen tagt, gehören auch weitere Mitglieder an, die nicht gewählt wurden. Sie haben eine beratende Funktion inne.

 

Zu den Aufgaben des Kirchengemeinderats

 

Der Kirchengemeinderat kümmert sich um die Kirche vor Ort und deren Mitarbeiter. Durch ihn wird die Gemeinde verwaltet.

So beschließt er unter anderem den Haushaltsplan, Baumaßnahmen wie Renovierungsarbeiten und Anschaffungen materieller Art.

Er organisiert und gestaltet aber auch das Gemeindeleben und trifft Entscheidungen, die für die Zukunft der Kirchengemeinde von Bedeutung sind.

Durch den Kirchengemeinderat wird die Gemeinde im rechtlichen Sinne vertreten.

Dem gewählten Gremium, das in Ausschüssen tagt, gehören auch weitere Mitglieder an, die nicht gewählt wurden. Sie haben eine beratende Funktion inne.

Amtsverpflichtung

Eine jede Kirchengemeinderätin, ein jeder Kirchengemeinderat, gab gemäß § 34 der Kirchlichen Wahlordnung bei der Amtseinführung folgendes Versprechen:


Amtsverpflichtung

Eine jede Kirchengemeinderätin, ein jeder Kirchengemeinderat, gab gemäß § 34 der Kirchlichen Wahlordnung bei der Amtseinführung folgendes Versprechen:


»


Im Aufsehen auf Jesus Christus, den alleinigen Herrn der Kirche, bin ich bereit, mein Amt als Kirchengemeinderat zu führen und dabei mitzuhelfen, dass das Evangelium von Jesus Christus, wie es in der Heiligen Schrift gegeben und in den Bekenntnissen der Reformation bezeugt ist, aller Welt verkündigt wird. Ich will in meinem Teil dafür Sorge tragen, dass die Kirche in Verkündigung, Lehre und Leben auf den Grund des Evangeliums gebaut wird, und will darauf Acht haben, dass falscher Lehre, der Unordnung und dem Ärgernis in der Kirche gewehrt wird. Ich will meinen Dienst im Gehorsam gegen Jesus Christus nach der Ordnung unserer Landeskirche tun.

 

 

«

 

 

Weitere Verwaltungsgremien

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Ehingen gehört dem Kirchenbezirk Blaubeuren an. Das höchste Gremium eines Kirchenbezirks ist die Bezirkssynode. Eine jede Kirchengemeinde ist darin vertreten. Zwischen den Tagungen der Bezirkssynode führt der Kirchenbezirksausschuss die Geschäfte des Kirchenbezirks. Die Bezirkssynode wählt die Mitglieder des Kirchenbezirksausschusses.

Weiteres zu den Strukturen finden Sie auf den Seiten des Kirchenbezirks Blaubeuren.

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Auf höchster Ebene wird die Landeskirche in Württemberg durch die Landessynode verwaltet. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung.

Weiteres hierzu auf den Seiten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


_____

Weiteres zu den Strukturen und Aufgaben des Kirchengemeinderats und zur Landessynode auch auf den Seiten zur Kirchenwahl.


 

Weitere Verwaltungsgremien

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Ehingen gehört dem Kirchenbezirk Blaubeuren an. Das höchste Gremium eines Kirchenbezirks ist die Bezirkssynode. Eine jede Kirchengemeinde ist darin vertreten. Zwischen den Tagungen der Bezirkssynode führt der Kirchenbezirksausschuss die Geschäfte des Kirchenbezirks. Die Bezirkssynode wählt die Mitglieder des Kirchenbezirksausschusses.

Weiteres zu den Strukturen finden Sie auf den Seiten des Kirchenbezirks Blaubeuren.

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Auf höchster Ebene wird die Landeskirche in Württemberg durch die Landessynode verwaltet. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung.

Weiteres hierzu auf den Seiten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

_____

Weiteres zu den Strukturen und Aufgaben des Kirchengemeinderats und zur Landessynode auch auf den Seiten zur Kirchenwahl.


________________________________________

 

 

 

Verwandte Inhalte

 
more_vertical
close

Veröffentlicht am 5. Dezember 2019


Abschiedsessen des Kirchengemeinderats

 
more_vertical
close

Veröffentlicht am 2. Dezember 2019


Wahl zum neuen Kirchengemeinderat

 
more_vertical
close

Veröffentlicht am 9. März 2019


Klausurtagung des Kirchengemeinderats

 
more_vertical
close

Veröffentlicht am 13. Oktober 2018


Spinning-Aktion zugunsten der Vesperkirche

 
more_vertical
close

Veröffentlicht am 3. August 2018


Ein Sommerabend mit Weinverkostung

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Pressemitteilungen